Zucker

Wir begleiten dich durch die Zuckerfrei-Kur 21 Tage lang mit täglichen darmfreundlichen Rezepten, 15 exklusiven Audio-Impulsen, 2 Videos, 15 wertvollen Wachstumsimpulsen und 2 Webinaren! Alle Inhalte (auch die Webinare) sind auch nachträglich abrufbar, falls du mal was verpasst.

Deine 21-Tage Anti-Zuckerkur mit Begleitung

  • Diese Seite wird derzeit überarbeitet und steht dir Ende Oktober in neuer Pracht zur Verfügung

Soviel schon vorab: Es geht in dieser Kur darum, einen neuen Umgang mit Zucker und der süßen Komponente im Leben zu finden.

Durch einen Klick auf das   +   siehst du die weiteren Infos zu den Inhalten

  +   Zuckerfrei-Kur April 2022
✅ Jetzt anmelden

  +   Zuckerfrei-Kur November 2022
✅ Jetzt anmelden

Was du bekommst

  • Genaue Anleitung der Einnahme der Produkte
  • Wichtige Ernährungsempfehlungen und viele Rezepte
  • Tägliche Impulse, Motivation & Wissen rund um die holistische Darmgesundheit
  • Jederzeit die Möglichkeit, professionellen Rat einzuholen!
  • Austausch mit Ute & Dirk und den anderen Teilnehmern
  • Live Webinar per Zoom-Meeting zum Beginn und Ende
  • E-Book mit allen Rezepten und Impulsen!

Hinweis: Der gesamte Kurs findet über den Messenger Telegram statt! Weitere Informationen dazu bekommst du nach der Anmeldung.

Die Produkte

Für die begleitete Darmreinigung nutzen wir auch Produkte von Lifeplus, die wissenschaftlich fundiert sind und über eine sehr hohe Qualität verfügen. Es handelt sich um folgende aufeinander abgestimmte Produkte:

  1. Wird überarbeitet

Achtung: Du brauchst dich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht um die Bestellung der Produkte kümmern. Eine genaue Bestellanleitung mit einem hilfreichen Video bekommst du nach der Anmeldung!

Wann du leider nicht mitmachen kannst

  • … wenn du akut unter einem Infekt leidest
  • … wenn du den Telegram Messenger nicht installieren möchtest
  • Solltest du eine (chronische) Erkrankung des Verdauungstraktes, eine Autoimmunerkrankung oder eine Histamin-Intoleranz haben, besprich eine Teilnahme bitte vorher mit deinem behandelnden Arzt!

Deine kompetenten Begleiter

Ute Ludwig

Ärztlich geprüfte Ernährungsberaterin mit Schwerpunkt Rohkost, Fachberaterin für Darmgesundheit und Immuncoaching sowie ausgebildete Raw Chefin. Sie ist vor allem für den körperlichen Teil der Kur zuständig.

Dirk Liesenfeld

Erfahrener schamanischer Therapeut und Autor des Buches „Reise zu deinen Wurzeln“, Erbauer und Hüter des Kraftplatzes im Fläming mit Deutschlands erster Erdschwitzhütte. Er begleitet und initiiert den energetischen und emotionalen Teil der Kur.

Beispiel aus dem Kurs (Audio-Impuls am 3. Tag)

Kosten für Kurs und Produkte

149 Euro für die Begleitung
+ ca. 160 Euro für die Produkte (siehe oben)

Nach der Anmeldung bekommst du alle Zahlungsinformationen, alle weiteren wichtigen Informationen und eine genaue Bestellanleitung für die Produkte.

Häufige Fragen (FAQ)

Klicke einfach auf die Frage, um die Antwort zu erhalten:

Muss ich während der Kur fasten?

Nein, die Darmkur ist keine Fastenkur! Im Gegenteil wirst du während der 30 Tage lernen, wie eine gute, gesunde und schmackhafte Ernährung für den Darm aussehen kann. Die Darmbakterien brauchen artgerechtes Futter, damit sie überleben und sich vermehren können. Genau das macht unsere Gesundheit aus!

Was darf ich während der Kur essen?

Es gibt keine strengen Regeln, denn die Kur soll dir guttun und dich nicht unter Stress setzen. Das würde sich nämlich wieder negativ auf deine Darmgesundheit auswirken! Wir geben dir aber Empfehlungen und viele Vorschläge, Ideen und Rezepte an die Hand, so dass du in den 30 Tagen gesunde Routinen in deinem Alltag aufbauen kannst! Allerdings gibt es tatsächlich eine dringende Empfehlung: Kein Zucker und kein Alkohol! Aber glaube uns, das wird dir leichter fallen als du denkst!

Kann ich die Kur während des stillens machen?

Wenn ihr stillt, dann gibt es folgende „Problematik“: Eine Darmkur regt die Entgiftung an und frei gesetzte Toxine gehen möglicherweise auch in die Muttermilch. Diese Problematik haben stillende Mütter auch, wenn sie mit dem Intervallfasten beginnen, ihre Ernährung umstellen usw. GLEICHZEITIG brauchen stillende Mamas aber diese extra Stärkung und durch die Umstellung wird der Körper ja auch besser versorgt und die Muttermilch entsprechend auch.

Mütter, die ihre zweijährigen Kinder nur noch wenig stillen, können aus meiner ganz persönlichen Sicht mitmachen. Zudem man ja auch reagieren kann, wenn man merkt, der Körper entgiftet zu stark. Dafür sind wir ja auch da, euch in diesen Themen zu unterstützen. Doch fragt vorher in jedem Fall euren Arzt und/oder eure Hebamme. Wenn ihr als stillende Mamas ein Reset wünscht, euch körperlich und im Alltag neu aufstellen möchtet, z.B. eure Ernährung auf pflanzlich-vollwertig umstellen möchtet, Motivation möchtet, neue Ideen, Übungen für eine emotionale Balance, DANN ist die Kur genau richtig. Und selbst OHNE die Produkte der Darmreinigung (falls euch das zu heikel ist), ist das Programm sehr wertvoll!

Brauche ich bestimmte „spirituelle“ Voraussetzungen?

Nein. Alles, was den energetischen „spirituellen“ Teil der Kur betrifft, zeigen wir dir im Laufe des Kurses. Es ist auch nicht so, dass wir da jetzt den abgehobenen Spiri-Zirkus machen würden, sondern – ganz im Gegenteil – sind die energetischen Anteile ebenfalls sehr praxis- und alltagstauglich. Lass dich überraschen und freue dich auf wertvolle Tools, die deinen Alltag sehr vereinfachen und bereichern können.

Warum Telegram? Ist das nicht böse und unsicher?

Telegram ist der einzige Chat, der die technischen Möglichkeiten bietet, den Kurs in der hochwertigen Weise durchzuführen, wie wir ihn anbieten. Wir haben es mit vielen anderen Chats probiert und es hat nicht ansatzweise funktioniert. Im Übrigen haben wir uns mit dem Thema „gute und böse Messenger“ auch sehr intensiv auseinandergesetzt und sind zu einer anderen Schlussfolgerung als die der meisten Mainstream-Medien gekommen. Aber wir wollen da auch niemanden missionieren und jeder darf seine eigene Meinung haben 🙂

Warum LifePlus? Ist das nicht böse und unseriös?

Kurze Antwort: Wir arbeiten schon seit vielen Jahren mit den Produkten dieser Firma, weil sie einfach am besten funktionieren.

Lange Antwort: Network-Marketing kam leider in den letzten Jahren in Verruf, weil es immer mehr Firmen gibt, die dieses eigentlich sehr gute Konzept nutzen, um in möglichst kurzer Zeit viel Geld abzuzocken. Diese Firmen sind meist sehr kurzlebig und es geht dabei eher nebensächlich um das Produkt und vor allem um den Geldfluss innerhalb der Strukturen. LifePlus gibt es seit 1992 und es hat sich innerhalb dieser Zeit zu einem der weltweit führenden MLM-Unternehmen entwickelt. Wir haben viele Produkte von unterschiedlichen Anbietern ausprobiert und fanden keine, welches (z.B. bei Darmkuren) eine dermaßen zuverlässige Wirkung wie die von LifePlus entfalten. Was LifePlus ebenfalls besonders hervorhebt, ist die hohe Ethik, mit der die Produkte einerseits produziert und andererseits vertrieben werden.

Kann ich die Kur machen, obwohl ich Antibiotika oder andere Medikamente einnehmen?

Aus unserer Sicht spricht prinzipiell nichts dagegen, dass du die Darmkur machst, denn möglicherweise wirkt sie sogar positiv auf die Probleme, weswegen du Antibiotika oder andere Medikamente einnimmst. Nur während der Antibiotika-Einnahme solltest du mit den Probiotika pausieren und dann im Anschluss fortsetzen. Vor allem nach einer Antibiotika-Einnahme sollte sowieso stets ein Aufbau des Darms mit Probiotika erfolgen! In jedem Fall solltest du aber vorher mit deinem Arzt darüber sprechen.