Inhalt und Aufbau der Ausbildung

Alle wichtigen Grundlagen der schamanischen Lehre und der lebendigen Nahrung werden vermittelt und bilden zusammen einen einzigartigen holistischen Ansatz, der es ermöglicht, ein nachhaltig kraftvolles und erfülltes Leben zu leben. In der Ausbildung zum Holistic Raw Chef® durchläufst du ein prall gepacktes Curriculum an Wissen und Erfahrungsräumen. Du erhältst durch deine Teilnahme das Zertifikat „Holistic Raw Chef®“.

Durch einen Klick auf das   +   siehst du die weiteren Infos zu den Inhalten

  +   Holistic Raw Chef®  (#1/22) (Start: 12.08.2022)
❌ nicht anmeldbar

Auftakt (Dirk & Ute gemeinsam)

In diesem Teil auf dem ⤳Kraftplatz in Bad Belzig geht es vor allem darum, an Schamanismus und Nahrung und deren Zusammenspiel heranzuführen: Was heißt in diesem Zusammenhang „holistisch“, was bewirkt es und wie fühlt es sich an? Durch gezielte schamanische Tools in Verbindung mit Selbsterkenntnis- und Selbstwahrnehmungsübungen bekommen wir sehr schnell die holistische Verbindung zur Nahrung. Wir entdecken und erspüren die uns natürlich innewohnende Intuition und Körperintelligenz und damit eine tiefere Verbindung zu uns selbst. Es geht auch um Selbstfürsorge und Selbstliebe, denn beides bildet eine wichtige Basis für die holistische Lebens- und Ernährungsart.

Ernährungsteil (primär durch Ute)

In der ⤳Ausbildungsküche geht es um das praktische Erlernen der wichtigsten Techniken und Zubereitungsformen der naturnahen Rohkostküche, sowie das Erschmecken und Erfühlen dieser lebendigen Ernährungsweise. Der Schwerpunkt wird dabei vor allem auf leicht für den Alltag umsetzbare Zubereitungsformen liegen, die aber dennoch den hohen Anspruch an die zeitgemäße und schmackhafte Rohkost-(Gourmet)-Küche erfüllen.

Die Zubereitungsformen und Gerichte sind so ausgewählt, dass sie einerseits auf die Stoffwechselprozesse des Körpers optimiert sind, den Körper in seiner natürlichen Entgiftung unterstützen sowie eine vollständige Versorgung gewährleisten. Es werden Gerichte mit unterschiedlichen Qualitäten zubereitet: aktivierend, erdend, aufbauend, reinigend, wärmend und kühlend. Die heilenden (gesundheitlichen) Aspekte der Ernährung werden systematisch einbezogen und stellen einen wichtigen Schwerpunkt dar. Eine gesunde Ernährung ist nur dann nachhaltig, wenn sie gleichzeitig eine moderne und kulinarische Kost ist, weswegen hier ein weiterer wichtiger Schwerpunkt liegt.

Die Teilnehmer/innen werden folgende Zubereitungsformen praktisch (d.h. durch eigene Zubereitung in Gruppen mit maximal drei Personen) erlernen:

  • Säfte und schmackhafte Smoothies
  • Milchersatz: Joghurt und Käse
  • Frühstück: Porridge, Granola und Chia Pudding
  • Brotzeit: Gedörrte Brotvarianten und Aufstriche
  • Hauptgerichte: Salate & Dressings, Suppen, Pizza, Zucchini Spaghetti etc.
  • Süßes: Kuchen, Desserts und Schokolade
  • Fermentation: Sauerkraut, Kimchi
  • Sprossen ziehen

Zusätzlich bekommst du im theoretischen Teil die wichtigsten Hintergründe vermittelt:

  • Was ist Rohkost, wo liegt ihre Kraft und wie lässt sie sich sinnvoll einsetzen?
  • Warenkunde & Nährstofflehre
  • Sinnvolle Integration von gekochten Speisen, deren Wichtigkeit und Qualität
  • Holistische Darmgesundheit
  • Entgiftung ganzheitlich: Die wichtigsten Grundlagen
  • Zuckersucht und ihre Überwindung, alternative Süßungsmittel

Ein wichtiger Aspekt der Ausbildung ist die Frage nach der sinnvollen Integration der Rohkost und deren Heilkraft in holistischer Weise auf der Ebene von Körper, Geist und Energie.

Schamanischer Teil (primär durch Dirk)

Verbindungselemente

Das, was unsere holistische Ausbildung prägt, ist immer wieder die magische Verbindung zwischen Schamanismus und Ernährung. In dieser Wechselbeziehung steckt eine hohe Kraft und sie bildet die Quelle für ein gesundes, freudvolles und erfüllendes Leben. Ganz offensichtliche Zusammenhänge sind zum Beispiel:

Ernährungvs.Schamanismus
DarmgesundheitIntuition
ErnährungSelbstfürsorge
Cravings/HeißhungerSüchte
EssverhaltenLebensverhalten

Das Wissen der Schamanen ist ein uraltes Kulturgut, über das wir einerseits nur wenig wissen, das uns andererseits wichtige Anregungen bietet, wie wir uns selbst wieder mit der Natur in der in ihr wirkenden Kräften verbinden können.

Im Schamanismus ist alles miteinander verbunden: Menschen, Pflanzen, Tiere sowie die Geister, Himmel und Erde.

Im Schamanismus sind gleichzeitig Anregungen für die ganz basalen, täglichen Herausforderungen des Lebens zu finden, aber auch viele wichtige Tools für spirituelles Wachstum und innere Heilung. Dreh- und Angelpunkt ist dabei immer wieder die Rückverbindung zur Natur. In manchen Phasen gab es bei unseren Vorfahren sicherlich besondere Rituale und kultische Handlungen, aber höchstwahrscheinlich war die Anbindung zur Natur und der spirituellen Welt so natürlich und dauerhaft, dass sie sich wie ein roter Faden auch und besonders durch das alltägliche Leben zog.

„Wenn es im Alltag nicht taugt, dann taugt es nichts.“ Deswegen ist echter Schamanismus in jedem Moment des Tages und in jeder Phase des Lebens hilfreich und unterstützend sein.

Inhalte des schamanischen Teils werden sein:

  • Die Kräfte der Natur wahrnehmen und nutzen (Sonne, Mond, Elemente, Planzen, Tiere und Magie)
  • Visionsfindung & Krafttiere
  • Erdschwitzhütte & Kakaozeremonie
  • Rituale: Energie und Ausrichtung verstärken
  • Spirituelle Heilarbeit

Darüber hinaus werden auch theoretische Inhalte vermittelt:

  • Was ist Schamanismus und was ist lebendiger Schamanismus?
  • Der Jahreskreis und seine Bedeutung für unser Leben
  • Schamanismus als Weg der Selbsterkenntnis

Module

    Gesamtkosten

    Der Preis von 4900 Euro beinhaltet sämtliche seminarbezogene Kosten, wie z.B. Verpflegung, Ausbildungsmaterialien und Unterkunft auf dem Kraftplatz in Bad Belzig. Lediglich die Unterkunft während des 5-tägigen Seminars bei Ute in Berlin musst du selbst organisieren und bezahlen.

    Das bekommst du noch:

    1. Vollständiges und aufwändiges farbiges Skript im Holistic Raw Chef® – Ordner mit allen Inhalten (und natürlich Rezepten)
    2. Exklusive Küchenschürze mit unserem Logo
    3. Individuelle Betreuung & Begleitung auch zwischen den Einheiten in einer gemeinsamen Telegram Gruppe
    4. Das Zertifikat „Holistic Raw Chef®“ auf hochwertigem Papier
    5. Wertvolle Tipps & Tricks für einen „holistischen Alltag“